GARTENWEGE

Verbindend und Formend.

Egal, ob als geschwungener Pfad oder geradlinige Achse, ein Gartenweg kann mehr sein als eine benötigte Verbindung zwischen Gartentor und Terrasse.

Richtig eingesetzt kann ein Gartenweg ein wichtiges gestalterisches Element Ihres Gartens werden. Er kann ebenso als Sichtachse zu einem besonderen Element Ihres Gartens, wie beispielsweise einem prachtvollen Solitärgehölz oder einem Quellstein dienen, wie auch als verwunschener uneinsichtiger Pfad zu einer geheimen Sitzecke oder Pergola.

Hierbei können Gartenwege aus allen möglichen Materialien bestehen, ob aus Natursteinpflaster, Betonplatten oder Keramikfliesen, als flächiger Belag oder einzelnen Schrittplatten. Auch aus Holz, Rasen und Kies lassen sich Gartenwege formen.